Karriere

Jede Software ist so gut wie die Menschen, die sie entwickeln

Das IoT stellt hohe Anforderungen an Menschen und Kompetenzen. Projekte im Umfeld von Hardware, Sensorik, Software und Datenanalyse verändern sich schnell. Wir begegnen dem mit großem Entwicklergeist.

Beispielhaftes Projektstaffing in der IoT-Entwicklung

Unsere
offenen Stellen

Eins vorab:

Wir denken grundsätzlich nicht in „offenen Stellen“. Wir sind immer auf der Suche nach den richtigen Kolleg*innen, um unser Team weiter auszubauen. Wenn Du das Themenumfeld der com2m spannend findest, eine offene Team-Kultur suchst und Du Dir vorstellen kannst, Dich bei uns einzubringen, dann freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme von Dir. Trotzdem suchen wir aktuell in verschiedenen Bereichen Verstärkung, die wir im Folgenden aufgeführt haben.

Als Senior Developer arbeitest Du sowohl an der Weiterentwicklung unserer IoT-Plattform als auch an darauf aufbauenden Kundenprojekten. Dabei zeichnest Du Dich für strategische und architektonische Entscheidungen verantwortlich und unterstützt das Team als kompetenter Ansprechpartner. In Kundenprojekten hilfst Du bei der Anforderungserhebung und konzipierst tragfähige Lösungen nach dem neusten Stand der Technik.

Hauptaufgaben:
  • Softwareentwicklung mit modernsten Technologien
  • Umgang mit Technologien wie: Microservices, Spring, MongoDB, neo4j, Angular, Docker
  • Mitarbeit und Führung von interdisziplinären Softwareentwicklungsteams
  • Analyse von Problemstellungen und Erstellung von Konzepten und Lösungswegen
  • Mitwirken beim Aufbau eines agilen Teams im aufstrebenden Umfeld des IoT
 
Qualifikationen:

Du bringst eine Affinität und ein gut ausgeprägtes Verständnis für neue Technologien, insbesondere im Bereich moderner Software-Architekturen mit. Als Senior Developer bist Du bereits Experte in bestimmten Bereichen, bist weiterhin wissbegierig und setzt Dich stets mit neuen Technologien auseinander.

  • abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • sehr gute Kenntnisse in der Entwicklung von Java und Spring Anwendungen
  • großes Interesse, neue Technologien zu erlernen
  • sehr gutes Verständnis für Software-Architekturen
  • Erfahrungen im Bereich der agilen Softwareentwicklung
  • sicheres Auftreten und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Kenntnisse von Produkten, Frameworks und Technologien wie Spring, Microservices, MongoDB, Docker, Continuous Deployment, Continuous Delivery

Wir suchen Dich, wenn Du leidenschaftlich gerne programmierst, Dein Wissen über neue Technologien ausbauen willst und einen Job suchst, in dem die Kaffeemaschine sich bei Dir meldet, wenn Dein Kaffee fertig ist. Du kannst Dich bei uns als Backend Entwickler*in oder als Full-Stack-Entwickler*in einbringen und lernst einen umfassenden Technologie-Stack kennen, der sich an der Architektur von Netflix und Co. orientiert und sich zu einem Standard für skalierbare Cloud-Architekturen entwickelt.

  • Du hast bereits Erfahrung in der Java-Entwicklung und dem Umgang mit Datenbanken
  • Idealerweise kennst du bereits Microservices, Spring und Docker
  • Du bist in der Lage, dich schnell in neue Themen und Technologien einzuarbeiten
  • Du hast Interesse an Software-Architektur und Clean Code
 
Unsere Technologien
  • Microservice-Architektur mit Spring, NodeJS und Docker
  • Datenbanktechnologien wie MongoDB und Neo4j
  • moderne Web-Technologien wie Angular und TypeScript
  • Cloud-native Technologien auf Basis von Microsoft Azure
    • agile Entwicklung im Team mit Continuous Delivery Pipeline

Als Cloud Architect bist Du bei uns für die Konzeption und Umsetzung von IoT-Cloud-Lösungen auf Basis von Azure IoT verantwortlich. Dabei stehst Du sowohl im Kunden-Dialog, entwickelst gemeinsam mit uns Konzepte und Architekturen und leitest das Team zur Umsetzung.

Im Detail gehören zu Deinen Aufgaben:

  • Du konzipierst und entwickelst Cloud-Architekturen unter Nutzung von Services wie dem Azure Data Lake, Stream Analytics, IoTHub, etc.
  • Du begleitest gemeinsam mit der Projektleitung die IoT-Cloud-Entwicklung vom Angebot bis zur erfolgreich umgesetzten Lösung
  • Du prägst die Architektur der Lösung und leitest als Lead-Developer bei der Umsetzung an

Dein Profil:

  • Du hast bereits erfolgreich Cloud-Projekte, idealerweise auf Azure, realisiert
  • Du beherrscht Docker Infrastrukturen z.B. über AKS und hast Erfahrungen im DevOps-Modell
  • IoT und der Technologiestack vom Sensor über MQTT bis in die Cloud ist Dir bekannt
  • Du hast ein gutes Verständnis für die Entwicklung von Web-APIs und weißt, wie man OAuth2, OpenID Connect etc. zum Absicherung einsetzt
  • Dein Handwerkszeug: Microservices, Container, NoSQL-Datenbanken, Streaming-Pipelines, CI/CD, Infrastructure-as-Code
    Wenn Dich Innovationen, Agilität und das IoT begeistern und Du Dich kontinuierlich weiterentwickeln willst, passt Du auch menschlich perfekt zu uns.

Als Cloud-Architect begleitest Du unsere Kunden von der ersten Idee bis zur Inbetriebnahme intelligenter Cloud-Lösungen. Zu deinen Aufgaben gehört es einen passenden Cloud-Anbieter auszuwählen und ein Architektur- und Datenkonzept zu entwickeln. Dabei hast du Cloud-native Ansätze ebenso im Fokus wie OpenSource Tools. Als Teil eines Entwicklerteams unterstützt ihr euch gegenseitig bei der Erarbeitung von Lösungen und führt diese bis in den Produktivbetrieb.

  • Dir macht es Spaß in der Cloud zu arbeiten
  • Du kennst Dich bereits mit Cloud-Technologien (z.B. Azure, Google Cloud oder AWS) sowie Docker und Kubernetes aus
  • Idealerweise kennst Dich bereits mit den typischen IoT-Cloud-Lösungen wie AWS IOT Greengrass oder Azure IoT Hub aus
  • Data Lake, Stream Processing und Big Data Ansätze sind für Dich kein Neuland
  • Du übernimmst gerne Verantwortung und zeigst eigenständig Initiative, wenn Du Handlungsbedarf erkennst
  • bei akuten Problemen gerätst Du nicht in Panik, sondern freust Dich, wenn Du eingreifen und mit Deiner Lösung schnellen Support leisten konntest
  • Du scheust Dich nicht bewährtes Vorgehen zu dokumentieren und deinen Kolleg*innen Anleitungen an die Hand zu geben
  • Wenn es drauf ankommt, springst Du auch als Entwickler*in ein und hilfst das Projekt zu einem Erfolg zu führen.

Als System & Cloud Engineer bist Du bei uns für die Inbetriebnahme und den Betrieb von IoT-Lösungen, sowie die Administration von Infrastruktur und Anwendungen verantwortlich. Dabei arbeitest du eng mit den Entwicklerteams zusammen und unterstützt Deine Kollegen bei der regelmäßigen Auslieferung neuer Releases, der Einrichtung neuer skalierbarer Systeme, der Überwachung und dem Ausbau des Monitorings und der Analyse mit dem Ziel der Systemoptimierung.

  • Du kennst Dich bereits mit Cloud-Technologien (z.B. Azure, HUAWEI Cloud oder AWS) sowie Docker und Kubernetes aus
  • Dein Lieblingstier ist die netcat
  • Du übernimmst gerne Verantwortung und zeigst eigenständig Initiative, wenn Du Handlungsbedarf erkennst
  • Der Betrieb von Cloud-Anwendungen und digitalen Services macht Dir Spaß
  • Bei akuten Problemen gerätst Du nicht in Panik, sondern freust Dich, wenn Du eingreifen und mit Deiner Lösung schnellen Support leisten konntest
  • Du scheust Dich nicht bewährtes Vorgehen zu dokumentieren und Deinen Kollegen Anleitungen an die Hand zu geben
  • Idealerweise sind Dir die Atlassian Suite, Jenkins und Artifactory bekannt
  • Du verfügst über UNIX-Kenntnisse und hast ein Verständnis von Zertifikats-Handling, REST, Cloud-Infrastruktur und Microservices
  • Du hast Erfahrung mit dem Aufbau von CI und CD Pipelines
  • Du kennst Dich mit Infrastructure as Code aus und hast bereits mit Terraform Scripts erstellt

Als Full Stack Data Scientist begleitest Du unsere Kunden von der ersten Idee bis zur Inbetriebnahme intelligenter Lösungen. Zum Beispiel evaluierst Du zusammen mit dem Kunden, welchen Nutzen Predictive Maintenance für ihn bringt. Nachdem wir den Kunden überzeugen konnten, geht es um die Auswahl der Datenquellen, der passenden Datenarchitektur, Sensorik, IT-Infrastruktur, Algorithmen und so weiter. Typisch für Data Analytics Projekte startet nun die Experimentierphase: welche Modelle und Verfahren eigenen sich? Müssen weitere Datenquellen eingebunden werden? Wie lange dauert das Training? Oder, lässt sich die Problemstellung vielleicht aktuell nicht mit den verfügbaren Werkzeugen lösen? Dabei arbeitest du eng mit den Entwicklerteams zusammen und unterstützt deine Kolleg*innen dabei schließlich die intelligente Lösung in den Produktivbetrieb zu überführen.

  • Dir macht es Spaß mit Daten zu arbeiten
  • Du kennst Dich bereits mit den typischen Werkzeugen wie Python, R, KNIME,
    Jupyter-Notebooks, Java, Git usw. aus
  • Du kennst Dich bereits mit Cloud-Technologien (z.B. Azure, Google Cloud oder AWS) sowie Docker und Kubernetes aus
  • Du übernimmst gerne Verantwortung und zeigst eigenständig Initiative, wenn Du Handlungsbedarf erkennst
  • Bei akuten Problemen gerätst Du nicht in Panik, sondern freust Dich, wenn Du eingreifen und mit Deiner Lösung schnellen Support leisten konntest
  • Du scheust Dich nicht bewährtes Vorgehen zu dokumentieren und deinen Kolleg*innen Anleitungen an die Hand zu geben
  • Wenn es drauf ankommt, springst Du auch als Entwickler*in ein und hilfst das Projekt zu einem Erfolg zu führen.

Studentischen Mitarbeitern bieten wir verschiedene Möglichkeiten im Umfeld von Java, Web, Cloud und Data Science inkl. der Betreuung von Abschlussarbeiten.

 
Als studentische Mitarbeiterin oder studentischer Mitarbeiter könnten Deine Aufgaben sein:
  • Eigenverantwortliche Entwicklung interner Projekte basierend auf Java, Spring und anderen, spannenden Technologien
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung an den einzelnen Komponenten unserer IoT-Plattform
  • Unterstützung bei der Implementierung von Weboberflächen wie Dashboards basierend auf Angular
  • eigenständige Bearbeitung von Arbeitspaketen und Tickets
  • Entwicklung von mobilen Anwendungen (iOS, Android, Web, Hybrid)
 
Qualifikationen
  • hohe Motivation und gute Studienleistungen
  • Erfahrungen in der Entwicklung von größeren Java Anwendungen
  • großes Interesse, neue Technologien zu erlernen
  • sehr gutes Verständnis für Software-Architekturen
  • Entsprechend deiner Ausrichtung sind Kenntnisse einiger Produkte, Frameworks und Technologien wie REST, Spring, Microservices, Docker, NoSQL, CSS3, JavaScript und Angular von Vorteil

Nichts passendes gefunden?

Du brennst für das Thema IoT? Cloud-Nativ, Data Analytics, Plattformen, Sensoren und Co?
Dann bewirb dich initiativ bei uns und schreib uns eine Mail an jobs@com2m.de.

Unsere Benefits

Mit Kompetenzen besser werden

Wir stellen IoT-Wissen für abwechslungsreiche und anspruchsvolle Projekte unserer Kunden bereit. In jeder Phase eröffnen sich Freiräume, dein erworbenes Wissen – Projekt- und Team-abhängig auch aus dem Homeoffice – produktiv einzubringen. com2m fördert die Stärken und Interessen jedes einzelnen Mitarbeiters. So machen wir das gesamte Team besser.

com2m Dr. Olaf Neugebauer

Im Team stärker werden

Wir organisieren Teams nach der SCRUM- oder Kanban-Vorgehensweise. So kann jeder Stärken einbringen und sein Wissen erweitern. Respekt gegenüber den Leistungen der Mitarbeiter und Teamwork sind Werte, die wir täglich leben.

Weiterkommen leicht gemacht

Mit über 120 Schulungen und Weiterbildungen bietet com2m hervorragende Möglichkeiten: interne Coding-Camps, Wissensaufbau durch kollegiale Teamarbeit und der große Weiterbildungs-Katalog der adesso SE stehen zur Verfügung.

Als IoT-Enthusiasten unterwegs

Als IoT-Pioniere sind wir Speaker und Teilnehmer auf Konferenzen wie die IoTCon, das IoT-BarCamp, die BuildingIoT oder das eigene IoT Tech Meetup Dortmund. Wir sind auch auf klassischen Entwickler-Konferenzen aktiv.

com2m Team Events

Team-Events, die zusammen­schweißen

Gemeinsamen Aktivitäten haben einen hohen Spaßfaktor: Poker-Abende, Lasertag-Events oder Schwarzlicht-Minigolf, Team-Lunch, Firmenläufe oder einfach nur ein Feierabendgetränk in der Bergmann-Stehbierhalle gehören dazu.

com2m Küche